Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Magdeburg

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Pulverweidenwehrbrücke

Die Pulverweidenwehrbrücke ist Bestandteil des Wehrs Pulverweiden und liegt wie dieses bei Saale-km 94,55 in Halle südlich der Bundesstraße B80. Sie ermöglicht die Überquerung der Elisabethsaale (Umgehungskanal Halle) und somit den Zugang zur Insel, die von Saale und Elisabethsaale gebildet wird. Die Wehranlage mit Brücke wurde 1986 erbaut.

Gesamtlänge Breite Lichte Höhe
38,50 m 4,00 m 5,80
Pulverweidenwehrbrücke in Halle über die Elisabethsaale
Pulverweidenwehrbrücke in Halle über die Elisabethsaale
Pulverweidenwehrbrücke im Bestand
Pulverweidenwehrbrücke im Bestand